Projekte

Unser "Neuer"

Erst hing dieser große Fisch aus Pappmachè im Speiseraum unserer Kita, dort musste er aber nun nach vier Jahren weichen. Für den Müll war er uns aber zu schade und somit bekam er eine feste Hülle aus Zement und wurde von den Kindern bunt angemalt. Er wiegt nun ca. 100 kg und schmückt den Eingangsbereich unserer Kita.

Wieder eine schöne Zusammenarbeit von kreativen Kollegen und Kindern.

"Daniel in der Löwengrube"

......es war unglaublich!!!!!

So eine tolle Vorstellung haben wir selten erlebt wie in diesem Jahr. Allein die wunderbaren Sologesänge von Sascha und Liam waren die absoluten Highlights an diesem Tag.

Es stimmte einfach alles. Wir haben von allen Seiten viel Anerkennung und Lob bekommen und waren alle selber ganz begeistert. 

Die Kinder auf der Bühne und im Chor haben Bestleistung gebracht und die Freude und der Spass am Musical konnte wohl jeder im Saal spüren.

Danke an alle die uns unterstützt haben, besonders auch an die Sängerinnen aus dem Kirchenchor und aus dem Kollegium!

Gartenprojekt 2018

.....alles neu macht der Mai!!!

Auch in diesem Jahr sind wieder große und kleine fleißige Gärtner am Werk und Dank einer tollen Pflanzenspende von "Blumen Peters" konnte auch schon das erste Beet bepflanzt werden. 

Unsere Krippenkinder haben den großen Fantasievogel gestaltet, der nun unseren Garten schmückt.

MUSICAL 2018

Daniel in der Löwengrube

Als junger Mann wurde Daniel von Jerusalem nach Babylonien verschleppt. Hier macht er durch seine Klugheit und sein Gottvertrauen "Karriere" am Königshof.

Durch ein Wunder wird er vor dem sicheren Tod gerettet. Trotz königlichen Befehls, veranlasst durch eine Verschwörung seiner neidischen Kollegen, hört er nicht auf, zu seinem Gott zu beten. Zur Strafe wird er in die Löwengrube geworfen. Doch die Löwen attakieren ihn nicht, weil ein Engel ihnen das Maul zuhält. 

Die Geschichte zeigt, wie es Menschen ergehen kann, die auf Gott vertrauen und ihren Glauben nicht aufgeben. Daniel kann durch sein Verhalten ein Vorbild für schwierige Situationen sein und damit Mut zum Durchhalten machen.

 

An Fronleichnam werden wir dieses Musical aufführen und freuen uns auf eine, hoffentlich wieder, gelungene Vorstellung.

 

Zaunlatten

Bretter von 2016 und 2017

Jedes zukünftige Schulkind fertigt eines dieser bunten Zaunlatten an und somit "wächst" dieser schöne Zaun um unsere Einrichtung.

Auch in diesem Jahr sind die Kinder schon fleißig am kreativen Bemalen.

Ein toller Hingucker!!!

OSTERSTÜNDCHEN

In der Fastenzeit werden die Kinder der Farbklecksgruppe regelmäßig das Osterstündchen gestalten.

Thema ist die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung Jesu. Diese Botschaft wird an Ostern gefeiert.

Es soll den Kindern die Möglichkeit gegeben werden , Vertrautes wieder zu entdecken und zu vertiefen; es kann Ruhe und Offenheit entstehen, sich auf Neues einzulassen.

Methodisch orientieren sich die Einheiten an dem ganzheitlichen, religionspädagogischen Ansatz von Franz Kett.

 

1. In der Mitte: Erde

Wir "begreifen" die Erde.

2. Das Geheimnis einer Blumenzwiebel

Wir vertrauen der Erde eine Blumenzwiebel an.

3. In der Mitte: Wasser

Wasser macht die Erde lebendig.

4. Die Sonne geht auf

Wir erleben die Sonne.

5. Die Sonne - ein Zeichen für Jesus

Wir begegnen Jesus, dem Licht.

6. Ein offenes Tor für Jesus

Menschen jubeln Jesus zu.

7. Jesus lädt ein

Jesus reicht das Brot des Lebens.

8. Menschen wollen Jesus beseitigen

Jesus - allein und verspottet.

9. Jesus geht den Kreuzweg

Jesus stirbt am Kreuz.

10. Jesus wird in ein Grab gelegt

Das Grab Jesu im Garten.

11. Die Erfahrung der Maria von Magdala

Jüngerinnen begegnen dem auferstandenen Jesus.